Letzte Aktualisierung: um 1:21 Uhr

Touristik News

Nach drei Jahren wir die strenge Maskenpflicht in Hongkong aufgehoben

Hongkong hatte weltweit eine der strengsten Vorschriften, was die Maskenpflicht betrifft. Nun wird die Maskenpflicht nach drei Jahren Pandemie aufgehoben und ab Mittwoch, dem 1. März, muss nur noch in bestimmten Einrichtungen wie Krankenhäusern oder Pflegeheimen eine Maske getragen werden.

Dies teile die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungsregion am Dienstag mit. In Hongkong wurde die Maskenpflicht sehr strikt durchgesetzt und es musste mit hohen Geldstrafen gerechnet werden, wer in öffentlichen Gebäuden oder auf der Straße ohne Maske erwischt wurde.