Letzte Aktualisierung: um 18:24 Uhr

MTU hat in Kanada jetzt mehr Platz

MTU Maintenance Canada hat dem Umzug von Richmond in der Nähe des Flughafens Vancouver nach Boundary Bay in Delta, British Columbia, abgeschlossen. Mit dieser Umgestaltung eines ehemaligen Hubschrauber-Instandhaltungsbetriebs stehen der MTU Maintenance Canada künftig rund 60 Prozent mehr Platz zur Verfügung. Alle Reparaturtätigkeiten werden somit an einem einzigen Standort vereint.

In den vergangenen zwei Jahren hat die MTU Maintenance Canada ihr Portfolio um die Programme für die V2500- und CF6-80C2-Triebwerkstypen erweitert. Außerdem konnte sich der Standort mit auch die militärischen Varianten dieser Triebwerke sichern, die F108- und F138-Verträge der US-Luftwaffe. «Der zusätzliche Platz macht es uns möglich, diese Programme erfolgreich umzusetzen und gibt uns die nötige Flexibilität, um unseren Kunden maßgeschneiderte Instandhaltungs-, Reparatur- und Überholungsleistungen für ihre Triebwerke anzubieten», so Uwe Zachau, Chef von MTU Maintenance Canada.

Im Laufe der letzten eineinhalb Jahre konnte die MTU Maintenance Canada Anlagen, Ausrüstung und Teameinsätze flexibel schrittweise an den neuen Standort verlegen und parallel den operativen Betrieb aufrecht erhalten. Darüber hinaus wurde der zusätzliche Platz an beiden Standorten während der Pandemie genutzt, um die Mitarbeiter besser zu schützen.

Die MTU Maintenance Canada ist die nordamerikanische Niederlassung im Netzwerk der deutschen MTU Maintenance. Das Unternehmen ist auf die Instandhaltung, Reparatur und Überholung von Triebwerken und Anbaugeräten spezialisiert und führt außerdem Triebwerkstests durch. Die kanadische Tochtergesellschaft der MTU verfügt über die Lizenzen für die Instandhaltung der Triebwerksreihen CF6, CFM56 und V2500.

Der neue Standort in Delta umfasst eine Fläche von 22.000 Quadratmeter und befindet sich etwa dreißig Minuten vom Flughafen Vancouver entfernt, wo auch weiterhin Tests in den bestehenden Testzellen durchgeführt werden. Neben der Reparatur von Triebwerken und Anbaugeräten bietet die MTU Maintenance Canada ihren Kunden zudem Line Replaceable Unit (LRU) Managementleistungen an, die in ihrem Serviceportfolio eine immer größere Rolle spielen.