Letzte Aktualisierung: um 12:20 Uhr

Montenegro Airlines soll kurzzeitig zurückkehren

Die nationale Fluggesellschaft des Balkanstaates wollte am 8. Februar den Betrieb vorübergehend wieder aufnehmen. So sollten Slots und Lizenzen gesichert werden, die von der neuen Nationalairline To Montenegro übernommen werden sollen. Doch wie das Portal Ex-YU-Aviation schreibt, schuldet Montenegro Airlines der Luftfahrt-IT-Anbieterin Sita mehr als 100.000 Euro. Und solange die Schulden nicht bezahlt sind, verweigert diese ihre Dienste. Geplant waren Flüge Podgorica – Belgrad.