Letzte Aktualisierung: um 10:34 Uhr
Partner von  

Moderne Sicherheitskontrollen bei Delta – Computer und Flüssigkeiten bleiben drin

Delta, der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport und die Transportation Security Administration beschleunigen die Sicherheitskontrollen.

Die Sicherheitskontrolle am Inlandsterminal Süd in Atlanta ist die erste in den USA, die auf CT-ASL-Systeme (Computertomographie-Automated Screening Lane) umgestellt wird.

Die neuen Kontrollsysteme ermöglichen es den Reisenden, Elektronik und zugelassene Flüssigkeiten im Handgepäck mitzuführen. Sie werden für den Rest des Jahres angebracht, damit sich die Menschen nahtloser und mit weniger Berührungspunkten durch den südlichen Kontrollpunkt von Atlanta bewegen können.

Bei kürzlich durchgeführten Tests haben die Delta-Teams festgestellt, dass sich Kunden mit dieser Technologie fast 20 Prozent schneller durch die Sicherheitskontrolle bewegen.