Letzte Aktualisierung: um 21:46 Uhr

Mitsubishi plant kein schnelles Spacejet-Comeback

Die Corona-Krise ebbt ab, viele Luftfahrtfirmen fahren ihr Geschäft wieder hoch. Für den Mitsubishi Spacejet, dessen Entwicklung vor einem Jahr gestoppt wurde, bedeutet das allerdings kein schnelles Comeback, wie nun klar wird.

Wie das Portal Smart Aviation Asia Pacific berichtet, hat Hersteller Mitsubishi Aircraft gegenüber der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA erklärt, dass es aktuell keinen Plan gibt, das Programm wieder anlaufen zu lassen. Im vergangenen Oktober habe man beschlossen, die Entwicklung für die kommenden drei Jahre zu pausieren, so der Flugzeugbauer. Es ist das erste Mal, dass das Unternehmen einen Zeitrahmen für den Entwicklungsstopp nennt.