Letzte Aktualisierung: um 19:56 Uhr

Nach Sevilla

Mehr als 35 Sonderflüge für Eintracht Frankfurt

Der Ansturm ist groß. Das Europa-League-Finale in Sevilla sorgt für viele Sonderflüge aus Frankfurt. Und auch beim Sicherheitspersonal gibt es Eintracht-Fans.

Buchen Sie hier Ihre Lounge
Bundespolizei Flughafen Frankfurt am Main

Flughafen Frankfurt: «Auch Teile unserer Sicherheitsdienstleister zeigen heute Flagge», schreibt die Bundespolizei.

Reger Reiseverkehr Richtung Sevilla: «Mehr als 35 Sonderflüge stellen uns vor eine große Herausforderung», teilte die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt am Mittwochmorgen (18. Mai) mit. Grund ist das Europa-League-Finale, das Eintracht Frankfurt am Abend in Sevilla gegen die Glasgow Rangers aus Schottland austrägt.

Neun der Sonderflüge mit insgesamt rund 2000 Reisenden gehen auf das Konto von Condor. Der Ferienflieger setzt dafür Boeing 757, Airbus A320 und A321 ein. Offizieller Airline-Partner von Eintracht Frankfurt ist Sun Express. Die Fluggesellschaft brachte am Dienstag (17. Mai) bereits die Frankfurter Mannschaft nach Spanien und fliegt neben anderen Sonderflügen auch VIP-Delegationen nach Sevilla.