Letzte Aktualisierung: um 12:41 Uhr

Luxair hat ihre Reisenden aus Rhodos ausgeflogen

Luxair hat alle ihre Reisenden – etwa 80 –, die von den Waldbränden auf Rhodos betroffen waren, am Sonntag und Montag (23. und 24. Juli) mit ihren regulären Linienflügen nach Luxemburg zurückgeflogen – das teilt die Fluggesellschaft am Dienstag (25. Juli) mit.

«Für Kunden, die auf Rhodos bleiben möchten, wurden von Luxair Alternativhotels angeboten», heißt es weiter. «Alle künftigen Passagiere, die zu den betroffenen Hotels abreisen sollen, wurden kontaktiert und ihnen wurden alternative Optionen angeboten, wie etwa die Umbuchung in andere Hotels im nördlichen Teil der Insel oder das Angebot eines Wechsels des Urlaubsziels.»

Für Reisende, mit Urlaubspaketen oder nur Flügen, mit Abflug am 27. Juli bietet Luxair unter anderem eine kostenlose Stornierung von Flügen und Pauschalreisen an.