Letzte Aktualisierung: um 6:29 Uhr

Lufthansa-Fluggäste fliegen erstmals wieder mit Airbus A380

Es war eine lange Pause und zwischenzeitlich sah es aus, als sei es gar keine Pause, sondern ein Ende. Aber schließlich entschied sich Lufthansa doch dafür, den Airbus A380 wieder in Dienst zu nehmen. Und nach dem Trainingsbetrieb ist es nun soweit: Am Donnerstag (1. Juni) hebt der Superjumbo mit dem Kennzeichen D-AIMK erstmals wieder mit Reisenden ab.

Der Flug mit der Nummer LH424 geht von München nach Boston. Geplanter Start ist um 15:35 Uhr.