Letzte Aktualisierung: um 0:04 Uhr
Partner von  

Lufthansa fliegt ab dem 16. März von München nach Paris-Orly

Kürzlich hat Lufthansa Slot am Pariser Flughafen Orly zugesprochen erhalten. Nun ist klar: Ab dem 16. März nimmt die Fluglinie erstmals die Destination in ihren Flugplan auf und startet zwei Mal täglich von München in die französische Hauptstadt. Der Morgenflug unter der Nummer LH2244 verlässt München um 6:50 Uhr, der Abendflug LH2214 um 17:35 Uhr. Passagiere aus Paris-Orly erreichen das süddeutsche Drehkreuz am Vormittag um 10:30 Uhr und abends um 21:10 Uhr. «Mit Paris-Orly erhalten unsere Gäste erstmals eine direkte Anbindung vom Süden der Metropole Paris an das Drehkreuz München», sagt Wilken Bormann, Chef Hub München.