Letzte Aktualisierung: um 9:58 Uhr

Liebherr-Aerospace wartet Fahrwerke der Embraer-Jets von Austrian Airlines

Die österreichische Fluggesellschaft beauftragt Liebherr-Aerospace mit der Fahrwerksüberholung für ihre 17 Embraer E195. Das erste Fahrwerk wird voraussichtlich Ende Dezember 2020 im Werk in Lindenberg (Deutschland) eintreffen. Dort werden die Überholungsarbeiten durchgeführt. Das komplette Fahrwerkssystem für die E-Jets von Embraer wurde von Liebherr-Aerospace Lindenberg entwickelt, gefertigt und zertifiziert.