Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Santiago - Frankfurt

Latam fliegt mit Dreamliner von Chile nach Deutschland

Erste direkte Verbindung zwischen Chile und Deutschland: Latam fliegt ab dem kommenden Sommer nonstop von Frankfurt nach Santiago und zurück.

Pablo García Saldaña/Unsplash

Santiago de Chile: Nonstop ab Frankfurt zu erreichen.

Es ist eine ganz schöne Strecke: 12.000 Kilometer liegen zwischen Frankfurt und Santiago. Ab dem 30. Juni 2020 wird Latam Airlines diese drei Mal pro Woche mit einer Boeing 787-8 zurücklegen. Die größte Fluggesellschaft Südamerikas nimmt dann nämlich einen neuen Nonstopflug in ihren Flugplan auf. «Unser Nonstopflug wird die Verbindung zwischen Chile und Deutschland stärken und die Flugzeiten deutlich verkürzen», kommentiert Nicolás Salazar, Vizepräsident Netzwerk von Latam.

Die Nonstopverbindung bedeutet auch das Aus für eine Spezialität. Bisher flog Latam von Santiago via Madrid nach Frankfurt. Dadurch waren mitunter richtige Businesssitze für einen sehr tiefen Preis auf der innereuropäischen Strecke verfügbar.

Andere Südamerika-Strecken

Frankfurt – Santiago mit Latam ist die erste Verbindung zwischen Deutschland und Chile ohne Umsteigen. Bisher gibt es sieben Nonstopangebote von Deutschland nach Südamerika. Lufthansa steuert São Paulo ab Frankfurt und München an, sowie Bogota, Buenos Aires und Rio de Janeiro ab Frankfurt. Avianca verbindet Bogota mit München, Latam Frankfurt mit São Paulo.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.