Letzte Aktualisierung: um 18:20 Uhr

La Compagnie fliegt nach Afrika statt Israel

Die französische Business-Class-Airline eröffnet eine neue Strecke. Ab dem 16. Dezember fliegt sie zwei Mal wöchentlich zwischen Paris Orly und Libreville in Gabun. Die Flüge mit Airbus A321 LR werden in Kooperation mit Afrijet durchgeführt. Eigentlich wollte La Compagnie Tel Aviv – New York starten, wegen der Verschärfung der Pandemie ist das aber aktuell nicht mehr möglich und die Aufnahme der Strecke wurde verschoben.