Letzte Aktualisierung: um 18:40 Uhr

Keine Impfung: Bei Delta gibts 200 Dollar mehr Lohnabzug

Die amerikanische Fluggesellschaft belastet Angestellte, die nicht gegen Covid-19 geimpft sind, mit einem Aufschlag von 200 Dollar pro Monat auf ihre Krankenversicherung. Dies kündigte Deltas Vorstandsvorsitzender Ed Bastian am Mittwoch (25. August) in einem internen Memo an. «Der durchschnittliche Krankenhausaufenthalt wegen Covid-19 hat Delta 50.000 Dollar pro Person gekostet. Dieser Aufschlag ist notwendig, um das finanzielle Risiko, das die Entscheidung, sich nicht impfen zu lassen, für unser Unternehmen darstellt, auszugleichen», so der Chef von Delta.