Letzte Aktualisierung: um 18:31 Uhr

Jedes siebte Flugzeug von Lufthansa Group steht am Boden

«Von den 750 Flugzeugen, die wir besitzen, sind rund 100 nicht in Betrieb», sagte Carsten Spohr am Montag (3. Juni) bei einer Pressekonferenz an der Hauptversammlung der Iata in Dubai. Das sei mehr als üblich, so der Chef von Lufthansa Group. Einige halte man als Reserveflugzeuge bereit, um einen stabilen Betrieb sicherzustellen, für einige habe man nicht genügend Personal und bei vielen fehlten Triebwerke. Das sei allerdings kein Lufthansa-Problem. Aktuell gehe es vielen Fluggesellschaften ähnlich, so Spohr.