Letzte Aktualisierung: um 11:19 Uhr

Japan stoppt Flugbuchungen wegen Omicron

Als Reaktion auf die neue Covid-19-Variante Omicron hat Japan am Mittwoch (1. Dezember) Fluggesellschaften angewiesen, keine neuen Buchungen für Flüge nach Japan mehr anzunehmen, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet.

Das Land hatte am Dienstag seinen ersten Omicron-Fall bestätigt. Am Mittwoch gaben die Behörden bekannt, dass sie eine zweiter Fall festgestellt wurde – dieses Mal handelte es sich um eine Person, die aus Peru einreiste.