Letzte Aktualisierung: um 7:58 Uhr

ITA Itapemirim: Neue brasilianische Airline baut Netz und Flotte aus

Am Samstag (24. Juli) hat die neue brasilianische Fluggesellschaft ein weiteres Flugzeug in ihre Flotte aufgenommen. Bei seinem ersten Flug startete der Airbus A320 mit dem Kennzeichen PS-ITA vom Flughafen Rio de Janeiro-Galeão Richtung Belo Horizonte-Confins. Mit der Inbetriebnahme des vierten Flugzeugs wird ITA Itapemirim Transportes Aéreos die Frequenzen und bedienten Ziele erhöhen.

Mit dem Airbus A320 mit dem Kennzeichen PS-TCS steht bald ein weiterer Jet bereit. Er bekommt derzeit die Kabine und wird lackiert. Im August wird er Flüge aufnehmen. Die Fluggesellschaft bedient derzeit Rio de Janeiro-Galeão, Porto Alegre, Porto Seguro, Salvador und Curitiba. Ab dem 1. August fliegt ITA Itapemirim Transportes Aéreos auch nach Florianopolis, Fortaleza, Maceió, Natal und Recife.