Letzte Aktualisierung: um 22:02 Uhr

IT-Panne bei Skyguide: 90 Minuten lang keine Starts in Zürich

Am Freitagnachmittag (28. Juni) konnten am Flughafen Zürich 90 Minuten lang keine Flugzeuge starten. Der Grund war laut dem Fernsehsender SRF eine IT-Panne bei der Flugsicherung Skyguide. Erst am Morgen hatte die vermeldet, in Genf die Kapazität wieder auf 100 Prozent hochgefahren zu haben. Dort hatte eine Überschwemmung im Kühlsystem des Rechenzentrums für Ausfälle gesorgt.

In Zürich kam es auch bei den Anflügen zu Einschränkungen. Die Gründe für die Panne sind noch nicht genau bekannt.