Letzte Aktualisierung: um 14:12 Uhr

Luftraum

Im Podcast: Heinz-Dieter Kallbach über den schlimmsten Flug seines Lebens

Kapitänslegende Heinz-Dieter Kallbach spricht in der neuen Ausgabe des aeroTELEGRAPH-Podcasts über einen Kampf mit einem Entführer an Bord und seine Rekord-Graslandung mit der Ilyushin Il-62.

Präsentiert von
Privat/Tis Meyer/Planepics.org

Heinz-Dieter Kallbach saß im Cockpit, als ein Passagier die Boeing 737 von Germania zu entführen versuchte.

«Du fliegst, den mache ich kalt, ich bringe euch alle um.» Diesen Satz wird Heinz-Dieter Kallbach sein ganzes Leben nicht mehr vergessen. Im März 2000 stürmte ein Mann auf einem Flug von Germania von Teneriffa nach Berlin mit Selbstmordabsichten in das Cockpit seiner Boeing 737. Über den Kampf, der sich danach an Bord abspielt, erzählt der 80-Jährige in dieser Podcast-Ausgabe.

Außerdem verrät Kallbach, wie er 1989 eine Ilyushin Il-62 von Interflug auf einem Acker im brandenburgischen Stölln landete. Ein Jahr lang hat er sich auf diese besondere Landung vorbereitet.

Diese Folge wird präsentiert von Proflight. Mit Proflight nehmen Sie Platz in einem der mehr als 45 Flugsimulatoren von Lufthansa Aviation Training.

Abonnieren Sie gleich «Luftraum», den neuen Podcast von aeroTELEGRAPH mit Christopher Scheffelmeier:

auf Spotify
auf Apple Podcasts
auf Google Podcasts

 



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.