Letzte Aktualisierung: um 22:35 Uhr

Ilyushin Il-114-300 soll noch vor Jahresende wieder abheben

Im August 2021 stürzte in Russland der einzige flugfähige Prototyp der Il-112 ab. Hersteller Ilyushin, der zum staatlichen Luftfahrtkonsortium UAC gehört, unterbrach daraufhin auch das Flugtestprogramm der Il-114-300. Denn Il-112 und Il-114-300 werden von Varianten des Motors Klimov TV7-117 angetrieben.

Am 26. Dezember 2022 soll nun ein zweiter Il-114-300-Prototyp mit neuen Flugtests beginnen, wie das russischen Luftfahrtnachrichten-Portal Aviation 21 unter Berufung auf die Aussagen lokaler Politiker berichtet. Das Flugzeug wurde im Werk in Luchowizy produziert.