Letzte Aktualisierung: um 23:18 Uhr
Partner von  

Sieben Fragen an ...

«Ich war auf dem letzten TWA-Transatlantikflug»

Florian Sengstschmid, CEO von Azerbaijan Tourism Board in Baku, über Lieblingsdestinationen, Gang oder Fenster und schöne Erlebnisse an Bord.

Azerbaijan Tourism

Florian Sengstschmid, CEO von Azerbaijan Tourism Board.

1. Wohin führte Ihr letzter Flug?
Mein letzter Flug ging von Wien zurück nach Baku. Nach einem Familienwochenende in Wien wollte ich eigentlich weiter nach Berlin zur ITB. Als mir klar wurde, dass Covid-19 die gesamte Reisemesse und ihre Veranstaltungen beeinträchtigt, bin ich zurück nach Baku gereist.

2. Welches ist Ihre absolute Lieblingsdestination?
Mein absolutes Lieblingsziel ist natürlich Aserbaidschan. Ich lebe nun schon seit vielen Jahren hier und genieße die Vielfalt dieses Landes in vollen Zügen. Als Österreicher schätze ich hier besonders das Meer, das subtropische Klima, die grünen Berge zum Wandern und Spazieren, sowie die top ausgestatteten Skigebiete in den Bergen des Großen
Kaukasus.

3. Was war Ihr schönstes Erlebnis an Bord?
Ich bin auf dem letzten Transatlantikflug mit TWA von den USA nach Deutschland geflogen. Es war ein sehr emotionaler Abschied von der Besatzung, bevor die Fluggesellschaft all ihre Flüge einstellte.

4. Und welches war Ihr schlimmstes Flugerlebnis?
Mein schlimmstes Reiseerlebnis war eine Landung bei extrem starkem Seitenwind, so etwas hatte ich noch nie zuvor erlebt. Ein anderes Erlebnis hatte ich als Kind – ich flog von Wien auf die griechischen Inseln und der Flug wurde mit einer Dash8 durchgeführt, einem kleinen Propellerflugzeug. Es gab einen Moment, als das Flugzeug durch Luftlöcher flog und ein paar Meter tief gefallen ist – das war für mich als Kind eine extrem beängstigende Erfahrung.

5. Fenster oder Gang?
Gang für die kurzen und Fenster für die längeren Flüge.

6. Welcher Flughafen ist für Sie der Schönste?
Der Heydar Aliyev International Airport in Baku ist für mich der schönste. Der Flughafen wurde von Skytrax, der internationalen Rating- Organisation für die Luftfahrtindustrie, als regionaler 5-Sterne-Flughafen ausgezeichnet. Das Konzept der holzverkleideten Kokons ist fantastisch umgesetzt worden und ist definitiv ein weiterer Grund, das Land zu besuchen.

7. Und wohin reisen Sie das nächste Mal?
Nach Covid-19 werde ich wieder nach Wien reisen, um meine Familie zu besuchen.

In der Rubrik «Sieben Fragen an…» stellt aeroTELEGRAPH Menschen aus der Luftfahrt- und Reisebranche immer die gleichen sieben Fragen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.