Letzte Aktualisierung: um 17:21 Uhr

IAG vollzieht ersten Schritt der Air-Europa-Übernahme

Im Juni stellte IAG einen Plan zur schrittweise Übernahme von 100 Prozent an Air Europa vor. Der erste Schritt: einen 100 Millionen-Euro-Darlehen an Eigentümerin Globalia umwandeln in 20 Prozent des Kapitals der Fluggesellschaft.

Jetzt wird aus dem Plan Realität: Am Dienstag (16. August) teilte der Mutterkonzern von Iberia und British Airways mit, dass er «die Option ausgeübt hat», das Darlehen in die 20-Prozent-Beteiligung umzuwandeln.