Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Utair

Hier wird ein Flugzeug mit dem Bagger geschreddert

In sozialen Medien kursiert derzeit ein Video, auf dem ein Mann mit einem Bagger ein Flugzeug von Utair zerstört. Er geht ganz schön zur Sache.

Das Video ist imposant. Ein gelber Bagger steht auf einem verschneiten Flughafen irgendwo in Russland vor einer Jakowlew Jak 40 von Utair. Dann lässt der Fahrer die Schaufel nach unten krachen. Gleich hinter dem Cockpit tut sich ein immer breiterer Spalt auf bis die Pilotenkanzel beinahe abgetrennt ist. Dann stoppt der Mann im Bagger.

In sozialen Medien wird die Geschichte herumgeboten, dass sich ein entlassener Mitarbeiter so an der Airline rächen will. Das ist freilich frei erfunden. Denn Utair betreibt gar keine Jak 40 mehr. Die Triebwerke des Flugzeuges fehlen denn auch schon. Vermutlich wurde hier ganz einfach ein ganz normaler Verschrottungsvorgang auf Video gebannt.

Spannend ist es trotzdem. Sehen Sie die Szenen im oben stehenden Video selbst.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.