Letzte Aktualisierung: um 13:50 Uhr

Helvetic Airways hat vier Embraer E190 gekauft

Im August schloss die Schweizer Wet-Lease-Spezialistin die Flottenerneuerung mit der Übernahme der letzten E195-E2 ab. Jetzt besitzt sie vier E195-E2 und acht E190-E2. Doch das ist nicht alles. Wie ein Sprecher bestätigt, hat Helvetic Airways im Sommer auch die vier geleasten E190 vom Leasinggeber Airfleet Credit Corporation gekauft. Damit besitze man «eine große Sicherheit für die Zukunft, sei es aus operationeller oder aus kommerzieller Sicht». Man könne die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden abdecken und auch eine große operationelle Stabilität und Flexibilität gewährleisten.