Letzte Aktualisierung: um 12:30 Uhr

Guinea Airlines wird nicht abheben

Seit vielen Jahren plant der Staat in Westafrika eine neue Nationalairline. Noch letztes Jahr war er hoffnungsvoll, dass es mit arabischen Aktionären bald klappen wird. Doch dem Projekt ist kein Erfolg beschieden. Premierminister Ibrahima Kassory Fofana erklärte Anfang April der Nationalversammlung, dass Guinea Airlines nicht abheben wird. Geplant waren zuerst Inlandsflüge, danach die Erschließung Westafrikas.