Letzte Aktualisierung: um 11:23 Uhr
Partner von  

Gol hat Anleihe zurückbezahlt – Delta muss nicht einspringen

Die brasilianische Fluggesellschaft gab am Dienstag (1. September) bekannt, dass sie am 31. August 2020 ihren Verpflichtungen zur Zahlung des im August 2015 aufgenommenen Darlehens B in Höhe von 300 Millionen Dollar zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen nachgekommen ist. Die durchschnittliche Laufzeit der langfristigen Verbindlichkeiten von Gol nach Tilgung des langfristigen Darlehens, ohne Flugzeugleasing und unbefristete Anleihen, beträgt etwa vier Jahre. «Wir haben bis 2024 keine nennenswerten Schuldenfälligkeiten», so Gols Finanzchef Richard Lark. Damit muss Delta nicht wie befürchtet für Gols Schulden einspringen.