Letzte Aktualisierung: um 14:04 Uhr

Globe Air will zwölf elektrische Senkrechtstarter von Lilium

Die österreichische Businesscharter-Airline hat eine Absichtserklärung mit Lilium unterzeichnet. Sie beabsichtigt, zwölf der vollelektrischen, senkrecht startenden und landenden Jets zu kaufen. Globe Air will sie in Norditalien und an der Côte d’Azur einsetzen. «Wir sind stolz darauf, mit Lilium zusammenzuarbeiten, denn das Unternehmen verändert die Art und Weise, wie wir über die Luftfahrt denken, und arbeitet daran, die Art und Weise, wie Menschen reisen, zu revolutionieren. Technologische Durchbrüche, eine vorausschauende Denkweise und das Bestreben, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, haben Lilium an die Spitze der nächsten Generation von Flugreisen katapultiert», kommentiert Bernhard Fragner, Chef von Globe Air.