Letzte Aktualisierung: um 1:41 Uhr

Frankfurt muss im Winter doch ohne Airbus A380 von Asiana auskommen

Die koreanische Fluglinie hat Anpassungen für den Betrieb im Winter 2023/2024 vorgenommen, gültig ab dem 29. Oktober 2023. Wie das Portal Aero Routes berichtet, setzt Asiana Airlines dann doch nicht wie bisher geplant den Airbus A380 für Flüge zwischen Seoul-Incheon und Frankfurt ein, sondern weiterhin Airbus A350-900.

Ein aktueller Blick ins Buchungssystem von Asiana zeigt, dass der A380 für einige Wochen im Juli und August 2023 auf der Strecke aber weiterhin eingeplant ist, wie im März berichtet.