Letzte Aktualisierung: um 14:16 Uhr

Fly Bosnia plant Rückkehr mit Flügen nach Belgrad, Genf und Zürich

Die bosnische Fluggesellschaft plant, ihren Flugbetrieb wieder aufzunehmen. Dieses Mal will sie gemäß dem Blog Flying Bosnia Flüge ab vier Flughäfen in Bosnien und Herzegowina anbieten: Banja Luka, Mostar, Sarajevo und Tuzla. Als Startdatum ist der 29. März vorgesehen. Fly Bosnia plant ab dann Belgrad, Genf und Zürich anzusteuern. Die Rückkehr der Airline wurde schon mehrmals angekündigt. Jetzt will sie offenbar einen Airbus A320 leasen.