Letzte Aktualisierung: um 13:09 Uhr

Flughafen Hamburg baut Reisemarkt in Terminal 1 aus

Der norddeutsche Airport baut seinen Reisemarkt in Terminal 1 aus. Auf 600 Quadratmetern reihen sich zehn Reisebüros verschiedenster Veranstalter aneinander. Das Angebot reicht von Pauschalreisen innerhalb Europas oder in die Ferne bis hin zu Kreuzfahrten oder Einzelbuchungen für Flüge und Hotels. Noch mehr Vielfalt bietet der Reisemarkt des Flughafens Hamburg ab sofort der neue Schalter Fly Drive 24 des Anbieters Koberg Reisen, der von Spanien bis Florida viele faszinierende Ziele im Programm hat. Im vergangenen Jahr 2022 hat auch der Reisemarkt von der gestiegenen Reiselust der Norddeutschen nach Corona profitiert: Innerhalb eines Jahres ist die Nachfrage um 76 Prozent gestiegen, um das Vorkrisenniveau zu erreichen, fehlen noch rund 32 Prozent.