Letzte Aktualisierung: um 17:10 Uhr
Partner von  

Finnair fliegt öfter nach Peking – ab November zum neuen Flughafen

Finnair erweitert die Kapazität Richtung Peking mit drei wöchentlichen Flügen zum neuen Beijing Daxing International Airport. Er wird zum 30. September 2019 in Betrieb genommen. Finnair wird ab dem 3. November 2019 montags, mittwochs und sonntags mit einem Airbus A330 zum neuen Flughafen fliegen. Die neuen Frequenzen ergänzen die täglichen Flüge von Finnair zum Beijing Capital Airport. «Mit den neuen Flügen sind wir stolz darauf, noch bessere Verbindungen zwischen Peking und unseren 100 Zielen in Europa anzubieten», sagt Ole Orvér, Chief Commercial Officer, Finnair. «Unser Ziel ist es, unsere Präsenz in China weiter auszubauen. Der neue Beijing Daxing International Airport wird zu einem wichtigen Knotenpunkt für internationale Reisen nach und von China und wird unsere Kunden gut bedienen.»

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!