Letzte Aktualisierung: um 8:10 Uhr
Partner von  

Boeing B747 macht Kapriolen

In diesem Film spielen vier junge Frauen aus Bukarest und ein ausgewachsener Jumbo-Jet die Hauptrollen.

Youtube

Die Stimmung im Inneren des Kleinwagens ist ziemlich ausgelassen. Die vier jungen Frauen singen ausgelassen und trinken dabei Energy Drinks. Bald steigen sie aus ihrem Auto, das in der Abendsonne irgendwo vor der Landebahn des Flughafens Otopeni in Bukarest geparkt ist. Sie steigen aus und beginnen zu tanzen. Eine Girlgroup beim Training, macht es den Anschein. Doch dann kommt plötzlich eine Boeing B747 von Virgin Atlantic angeflogen. Und die macht bei ihrem Landeanflug ganz merkwürdige Dinge.

Ganz klar ein Fake – aber schön anzusehen ist das Video trotzdem. Viel Vergnügen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.