Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Eurowings fliegt öfter von Wien und Köln auf die Kanaren

Eurowings baut das Flugangebot auf die Kanaren konsequent weiter aus. Die Lowcost-Airline fliegt daher ab dem Sommerflugplan 2017 neu ab Wien nach Las Palmas auf Gran Canaria und bietet ab Köln/Bonn eine weitere wöchentliche Flugfrequenz an. Zwischen Wien und Las Palmas ist Eurowings ab dem 4. Mai 2017 jeweils donnerstags unterwegs. Abflug in Wien ist um 12.20 Uhr, der Airbus A320 landet auf der Kanareninsel um 16.15 Uhr Ortszeit. Der Rückflug startet um 16.55 Uhr auf dem Flughafen von Las Palmas und erreicht die österreichische Hauptstadt wieder um 22.50 Uhr.  Der zusätzliche Flug vom Flughafen Köln/Bonn nach Gran Canaria wird sonntags angeboten und ergänzt in der Hochsaison zwischen Anfang Juli und Anfang September den bereits bestehenden wöchentlichen Flug am Samstag.