Letzte Aktualisierung: um 14:55 Uhr

EU genehmigt Staatshilfe für Aegean Airlines

Die Europäische Kommission hat nach einer Anmeldung der Regierung Griechenlands am Mittwoch (23. Dezember) die Beihilfe zugunsten von Aegean Airlines genehmigt. Die Fluggesellschaft bekommt einen direkten Zuschuss in Höhe von 120 Millionen Euro. Der Staat entschädigt die Fluggesellschaft so für Schäden, die durch Reisebeschränkungen entstanden sind, die in der EU zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus im Zeitraum vom 23. März bis zum 30. Juni verhängt wurden.