Letzte Aktualisierung: um 10:50 Uhr

Ethiopian Airlines soll Nigeria Air Flügel verleihen

Eigentlich sollte Nigeria mit Nigeria Air im Juli 2022 eine neue Nationalairline erhalten. Doch so schnell wird daraus nichts. Wie das Portal Ripples Nigeria berichtet, ist mittlerweile Juni 2023 als neuer Starttermin anvisiert. Damit das auch klappt, holt die Regierung des Landes als Partnerin Ethiopian Airlines an Bord.

Die größte afrikanische Fluglinie soll demnach 49 Prozent an Nigeria Air erhalten und technischer Partner werden. Laut Informationen der Zeitung This Day muss Ethiopian für den Einsteig aber offenbar gar kein Geld investieren, sondern wird unter anderem Flugzeuge wie Boeing 737 und Bombardier Dash 8 stellten, Cockpitpersonal ausbilden und Managementdienstleistungen erbringen.