Letzte Aktualisierung: um 14:27 Uhr

Embraer will Mitte 2023 mit neuer Turboprop losgegen

«Wir haben immer gesagt, wir werden das Flugzeug Ende 2022 lancieren. Dazu stehen wir weiterhin» – das sagte Arjan Meijer, Chef der zivilen Sparte von Embraer, im November 2021 im Gespräch mit aeroTELEGRAPH zum neuen Turbopropflugzeug des Herstellers. 2027 solle das Flugzeug auf den Markt kommen.

Mittlerweile sind die Termine aber leicht nach hinten gerückt. «Als Starttermin sehen wir Mitte 2023», zitiert die Nachrichtenagentur Reuters Meijer aktuell. Das neue Modell könnte dann «Ende 2027 oder Anfang 2028 in Dienst gestellt werden».

Inoffiziell wird der Flieger E3, intern auch Brasilhão genannt, sein Projektname lautet TPNG, was für Turboprop Next Generation steht.