Letzte Aktualisierung: um 19:01 Uhr
Partner von  

Boeing 787

El Al verpasst Dreamliner Retro-Bemalung

Im August erwartet die israelische Fluglinie ihren sechsten Dreamliner. Zum 70. Jubiläum von El Al erhält er eine besondere Lackierung.

El Al feiert Geburtstag. 70 Jahre nach der Firmengründung im Jahr 1948 hat sich die israelische Fluglinie etwas Besonderes einfallen lassen. Die sechste Boeing 787 wird zum Jubiläum in den Farben einer Boeing 707 aus den 1960er-Jahren gestaltet.

Die Fluggesellschaft erwartet den Jet mit der Registrierung 4X-EDF im August. Er soll nach nach der Stadt Rehovot benannt werden, die rund 20 Kilometer südlich von Tel Aviv liegt. El Al hat insgesamt 16 Boeing 787-9 bestellt.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie den Dreamliner von El Al in der Jubiläumsbemalung.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.