Letzte Aktualisierung: um 19:36 Uhr
Partner von  

Easyjet verkauft sechs Airbus A320 Neo an SMBC Aviation Capital

Die Billigairline hat eine Sale-and-lease-back-Transaktion von sechs A320 Neo für einen Barverkaufserlös von insgesamt 255 Millionen Dollar getätigt. Der Erlös macht einen Teil der erwarteten 500 bis 650 Millionen Pfund aus Sale-and-Leaseback-Finanzierungen aus, die am 28. Mai 2020 angkeündigt wurden, und wird zur Stärkung der Liquidität von Easyjet verwendet werden. Der Nettobuchwert der Flugzeuge, deren Alter zwischen sechs Monaten und zwei Jahren variiert, betrug zum 31. März 2020 etwa 141 Millionen Pfund. Die Flugzeuge wurden an SMBC Aviation Capital verkauft.