Letzte Aktualisierung: um 17:59 Uhr
Partner von  

Easyjet schließt Basen London-Stansted, London-Southend und Newcastle

Die Fluggesellschaft teilte am Montag (17. August) mit, dass sie die im Juni bekannt gegebenen Pläne vorantreiben wird. Damals hatte Easyjet angekündigt, bis zu 30 Prozent der Belegschaft abzubauen. Zudem wurde bekannt gegeben, dass drei britische Standorte geschlossen werden sollen. Auch das ist nun definitiv: Die Basen London-Stansted, London-Southend und Newcastle werden aufgegeben. Betroffen sind rund 670 Piloten und Flugbegleiter.