Letzte Aktualisierung: um 16:39 Uhr

Eastern Airlines kauft Charterairline Hillwood Airways

Die 2010 gegründete amerikanische Fluggesellschaft mit dem klingenden Namen übernimmt eine Konkurrentin. Eastern Airlines kauft den Charteranbieter Hillwood Airways kaufen, wie Das Portal The Loadster schreibt. Er betreibt eine Flotte von vier Boeing 737-700, wovon eine für den Fracht- und Personentransport ausgerüstet ist, die anderen nur für VIP-Transporte. Eastern Airlines selbst bedient aktuell eine einzige Route – die von Miami nach Santo Domingo. Sie will aber ins Frachtgeschäft expandieren.