Letzte Aktualisierung: um 12:34 Uhr

Diese drei Städte will Lufthansa mit dem Airbus A380 zuerst anfliegen

Lufthansa plant, im Sommer 2023 vier Airbus A380 zurück in den Betrieb nach München zu holen. Gegenüber dem Portal Simple Flying hat sich die Fluggesellschaft nun auch zu den ersten Zielen für die Superjumbos geäußert.

«Ziel ist es, im Frühsommer (Juni) drei A380 in München einsatzbereit zu haben, mit den voraussichtlichen Zielen New York (JFK), Boston (BOS) oder Los Angeles (LAX)», so ein Lufthansa-Sprecher. Zuvor seien im Mai rund 60 Trainingsflüge an den Flughäfen Hannover, Leipzig und Dresden geplant.