Letzte Aktualisierung: um 21:50 Uhr
Partner von  

Die dümmsten Verspätungsgründe

Ein flotter Spruch eines Passagiers führte kürzlich zu einer massiven Verspätung. Ein Blick auf andere irrwitzige Gründe.

Passen Sie auf, was Sie am Flughafen sagen. Ein Morgenflug von US Airways von Des Moines nach Charlotte hatte kürzlich bereits beim Einsteigen große Verspätung. Als Grund wurde angegeben, dass die Maschine mit der Crew in der Nacht zu spät angekommen sei. Nun müsse die Ruhezeit eingehalten werden. Worauf ein Passagier sich grinsend an die Besatzung wandte und meinte, sie habe am Vorabend wohl zu lange gefeiert. Die Folge: Die ganze Crew musste zum Drogentest. Für die Reisenden bedeutete das weitere eineinhalb Stunden Verspätung.

Weitere unübliche und witzige Verspätungsgründe finden Sie in unserer Bildergalerie.

Haben Sie schon mal ähnliche Situationen erlebt? Berichten Sie uns davon in der Kommentarspalte.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.