Letzte Aktualisierung: um 9:45 Uhr

Delta erwartet 100 Prozent Auslastung auf ersten Nordatlantikflügen

In den sechs Wochen seit der Ankündigung der Wiedereröffnung der USA für vollständig geimpfte internationale Reisende hat die amerikanische Fluggesellschaft einen Anstieg der internationalen Buchungen um 450 Prozent gegenüber den sechs Wochen vor der Ankündigung verzeichnet. Delta Air Lines erwartet, dass viele internationale Flüge am 8. November, dem ersten Tag nach Wiedereröffnung, zu 100 Prozent ausgelastet sein werden und auch in den folgenden Wochen ein hohes Passagieraufkommen aufweisen werden.

Die Wiedereröffnung wirkt sich positiv auf Kunden in 33 Ländern auf der ganzen Welt aus. Delta bedient zehn dieser Länder nonstop und weitere über seine globalen Drehkreuze in Verbindung mit seinen Partnern, darunter Air France, KLM und Virgin Atlantic.