Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Condor mit neuen Flugverbindungen nach Malta

Condor ergänzt den Sommerflugplan 2017 und bietet zusätzliche Flugverbindungen von Deutschland nach Malta an. Ab dem 26. April 2017 fliegt der Ferienflieger jeden Mittwoch und Sonntag von Frankfurt aus zu der Insel im Mittelmeer, die unter anderem für Taucher ein lohnendes Ziel darstellt. Bei Buchungen, die bis zum 31. Januar 2017 eingehen, nimmt Condor daher das Tauchgepäck auf Flügen von Frankfurt oder Hamburg nach Malta kostenfrei mit an Bord.

Neben Malta hat Condor ihr Streckennetz auf der Kurz- und Mittelstrecke im Sommer 2017 um weitere Destinationen erweitert. Neu im Programm: Die portugiesische Atlantikinsel Porto Santo, die Destinationen Samos, Thessaloniki und Volos in Griechenland, Comiso auf Sizilien, die beiden zyprischen Städte Larnaca und Paphos, Burgas in Bulgarien sowie die kroatischen Städte Split und Dubrovnik.