Letzte Aktualisierung: um 21:38 Uhr

China Southern verbindet Budapest mit Guangzhou

Ab dem 27. Juni wird China Southern Airlines vier Mal wöchentlich von Guangzhou nach Budapest fliegen. Zum Einsatz kommen Boeing 787-8. Damit nimmt der Airport
der ungarischen Hauptstadt eine neue Fluggesellschaft in Empfang.

Ab der Budapest gibt es auch Flüge zu weiteren chinesischen Zielen: Peking, Chongqing, Ningbo und Shanghai. Die Zahl der wöchentlichen Nonstop-Flüge zwischen den beiden Ländern wird mit den neuen Flügen von 13 auf 17 steigen, wie der Airport mitteilt.