Letzte Aktualisierung: um 7:31 Uhr

Chef Johan Vanneste verlässt Flughafen Köln/Bonn

Der Vorsitzende der Geschäftsführung des Flughafens Köln/Bonn wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlassen. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat der Bitte von Johan Vanneste um vorzeitige Beendigung seiner Tätigkeit entsprochen und der Auflösung seines Vertrages zum 31. Dezember 2021 heute zugestimmt. Der Vertrag wäre bis zum April 2026 gelaufen. «Der Aufsichtsrat bedauert diesen Schritt von Herrn Vanneste sehr, hat aber großes Verständnis für seine Beweggründe und wünscht ihm für seine persönliche Zukunft alles Gute», kommentiert Klaus-Dieter Scheurle, Vorsitzender des Aufsichtsrates des Flughafens Köln/Bonn. Vanneste begründete seinen Entschluss gegenüber dem Aufsichtsrat mit Veränderungen in seinem persönlichen familiären Umfeld.