Letzte Aktualisierung: um 17:46 Uhr
Partner von  

Cathay Pacific schluckt HK Express definitiv

Cathay Pacific hat einen Vertrag zum Erwerb von 100 Prozent der Aktien von HK Express abgeschlossen. Der Wert der Transaktion beläuft sich auf 4,93 Milliarden Hongkong-Dollar (553 Millionen Euro), davon werden 2,25 Milliarden in bar bezahlt und 2,68 Milliarden anderweitig. Die Transaktion wird voraussichtlich zum 31. Dezember 2019 abgeschlossen sein. Verkäuferin ist die HNA Group. HK Express wird dann eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Cathay Pacific. Die Billigairline werde unter ihrem Namen weitergeführt und ergänze das bisherige Geschäft gut, so die Fluggesellschaft. Cathay hatte ihr Interesse Anfang März öffentlich gemacht.