Letzte Aktualisierung: um 14:55 Uhr

Bulgarian Air Charter ist jetzt European Air Charter

Die bulgarische Ferienfluggesellschaft hat einen neuen Namen. 21 Jahre nach ihrer Gründung tritt Bulgarian Air Charter als European Air Charter auf. «Der Name ist für uns ein klares Bekenntnis zum europäischen Flugmarkt, den wir mit großer Sorgfalt und Leidenschaft bedienen», sagt Chef Apik Garabedian. European Air Charter fliegt mehr als 50 Ziele in Europa und dem Nahen Osten an. Traditionell liegt der operative Schwerpunkt auf den bulgarischen Urlaubsdestinationen Varna und Burgas. Darüber hinaus fliegt die Airline zunehmend Urlaubsziele in anderen europäischen Ländern an. Die Flotte besteht aus insgesamt 14 Airbus A320 und McDonnell Douglas MD-82.