Letzte Aktualisierung: um 7:32 Uhr

British Airways hat jetzt einen eigenen Master of Wine

Die Fluggesellschaft hat mit Tim Jackson einen Master of Wine eingestellt. Weltweit gibt es nur rund 300 Personen, die diesen Titel tragen. British Airways will mit der Schaffung einer Vollzeitstelle das Erlebnis für die Kundinnen und Kunden sowohl am Boden als auch in der Luft zu verbessern. Der Master of Wine von British Airways wird eine wichtige Rolle bei der Auswahl und Verkostung potenzieller neuer Weine, der Erstellung von Menübeschreibungen, der Entwicklung der allgemeinen Getränkestrategie der Fluggesellschaft und der Beschaffung eines vielfältigen Weinsortiments aus aller Welt spielen, das die Gäste genießen können.

Neben der sorgfältigen Auswahl von edlen Weinen und Schaumweinen wird der Master of Wine auch für die Auswahl des Getränkeportfolios der Fluggesellschaft in den Lounges und an Bord verantwortlich sein. Dazu gehört auch, dass er sich für die besten britischen Biere einsetzt, klassische Gins fördert und innovative alkoholfreie Alternativen einführt. Ein großer Teil der Aufgabe wird auch darin bestehen, die Unterschiede in den Geschmacksrichtungen sowie die geschmacklichen und strukturellen Veränderungen von Getränken in der Höhe zu berücksichtigen.