Letzte Aktualisierung: um 22:02 Uhr

Brasilianische Gol setzt auf 250 Senkrechtstarter

Im Juni hat die Leasingfirma Avolon einen Vertrag zum Kauf von bis zu 500 Exemplaren des elektrischen Senkrechtstarters VA-X4 unterzeichnet. Bis zu 250 davon hat das Unternehmen nun schon untergebracht: Die brasilianische Airline Gol und der Transportkonzern Grupo Comporte sichern sich die Flieger.

Die Partner wollen mit den Senkrechtstartern des Herstellers Vertical Aerospace eine Reihe von Geschäftsmodellen testen, darunter eine Plattform, die verschiedene Fluggäste zusammenbringt, die auf einer Strecke gemeinsam in einem VA-X4 reisen.


>