Letzte Aktualisierung: 2:16 Uhr

Neuer Jet

Boeing will 737 Max 10 ab 2020 ausliefern

Der Flugzeugbauer hat die grundsätzliche Konfiguration seiner 737 Max 10 abgeschlossen. Boeing nennt auch einen geplanten Termin für erste Auslieferungen.

Boeing

737 Max 10: Bis zu 230 Sitze passen hinein.

416 Bestellungen und Zusagen von 18 Kunden hat Boeing vorliegen für ihre 737 Max 10. Nun ist auch klar, wann der Flugzeugbauer den Jet erstmals ausliefern will: 2020. Allerdings spricht Boeing in einer Mitteilung vom «Zeitrahmen 2020», was wohl etwas Spielraum lässt. Vorgestellt worden war die 737 Max 10 bei der Luftfahrtmesse Le Bourget 2017.

Nun hat das Flugzeug einen weiteren Entwicklungsschritt gemeistert: Die Ingenieure haben die grundsätzliche Konfiguration abgeschlossen und wenden sich jetzt den Details zu. Die Max 10 wird Boeings größter Flieger mit nur einem Gang sein. Ihr Rumpf ist knapp 1,68 Meter länger als der der Max 9. Bis zu 230 Reisende finden in dem Jet Platz. Boeing verspricht Kunden 5 Prozent tiefere Kosten pro Sitz und Flug im Vergleich zur Konkurrenz.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.